Wir setzen Ziele: Die beste Lösung für Ihre Anforderung

Maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Unternehmen

Unsere Consultingfachleute stehen Ihnen für technische und kommerzielle Fragestellungen Ihrer Energieanlagen, Kraftwerke und industriellen Anwendungen zur Verfügung.

 

Über die herkömmlichen Beratungsleistungen hinaus und mit dem umfassendem technischen Know-how unseres Unternehmens, erhalten Sie eine ehrliche, realistische Expertise. Unser Denkansatz geht über die herkömmlichen Energiesysteme hinaus und bereitet Sie auf eine "grünere" Zukunft vor. Die Reduzierung der CO2 Emissionen ist die größte Herausforderung, der die heutigen Ingenieure gegenüber stehen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen weltweit Energieerzeuger, Transport und industrielle Anwendungen modifiziert werden.

 

Neue Lösungen müssen gefunden werden, um Energie sicher zu transportieren und zu speichern. Unsere Ingenieure nutzen ihr breites Erfahrungsspektrum aus verschiedenen Anwendungsfeldern der konventionell erzeugenden Energiesysteme, um innovative Lösungsansätze für die Zukunft zu entwickeln.

 

Steinmüller Engineering ist bestrebt, herausragende Leistungen zu erbringen und Kreativität zu fördern, um das beste technische Konzept für Ihr nachhaltiges Wachstum zu entwickeln.

Verlassen Sie sich auf gute Erfahrungen

Bei Steinmüller Engineering erhalten Sie Engineering-Unterstützung für Ihr Wärmekraftwerk, Müllverbrennungs- oder Klärschlammmitverbrennungs-Anlage, Raffinerie, Industrieanlage und Solarkraftwerk. Wie können Sie Energie effizient nutzen und verbleibende Abwärme wirtschaftlich lohnend einsetzen - beispielsweise mit Nah- oder Fernwärme? Wir beraten Sie gerne.

 

Wir liefern Ihnen innovative Dampferzeuger für neue Anwendungen wie Hochtemperatur-Salzschmelze Wärmespeichersysteme. In enger Abstimmung mit unseren Kunden arbeiten wir in internationalen Teams unter Berücksichtigung verschiedener Standards wie ASME, GOST, EN und weiterer.

Kontaktieren Sie uns für

  • Owner's Engineering Services
  • Konzeptentwicklung von Energieanlagen
  • Konzeptentwicklung von Müllverbrennungsanlagen
  • Energieeffizienz-Optimierung von Wärmerückgewinnungs-Systemen
  • Flexibilisierung von Anlagen
  • Anpassung an neue Emissionsrichtlinien
  • Einfluß des Brennstoffwechsel auf den Kessel
  • Integration von neuen Komponenten
  • Integration von Wärmespeicher-Systemen
  • Monitoring von Anlagen
  • Studien über die Verlängerung der Lebenszeitverlängerung von Anlagen
  • Ursachenanalysen
  • Werksverlagerungen

Wärmespeicher - Der Schlüssel zur Energiewende

Der Energiesektor verändert sich, um dem Klimawandel entgegen zu wirken. Der steigende Einsatz erneuerbarer Energiequellen steigert den Bedarf an Energiespeichern.

Erneuerbare Energien, verlässliche Energieversorung und Wärme

Die Energiesysteme der Zukunft werden wesentlich komplexer sein als heute.  Die Bedeutung zentraler Kraftwerke wird abnehmen und zahlreiche dezentrale Stromerzeuger müssen in virtuellen Kraftwerken verwaltet werden. Intelligente Netze werden die Energie zwischen Erzeugern, Verbrauchern und Speichereinrichtungen verteilen.

 

Unterschiedliche Aspekte müssen für eine sichere Energie- und Wärmeversorgung sowie für alle Prozesse in einem Industrieland berücksichtigt werden. Energieversorger und -verbraucher sind gefordert innovative Energiekonzepte zu entwickeln, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. Steinmüller Engineering kann dabei unterstützen, sich in diesem zunehmend komplexeren Energienetz zurechtzufinden, indem es technologieunabhängige Beratungsleistungen erbringt.

Wärmenetze 4.0

Wärmenetze der 4. Generation werden einen hohen Anteil an erneuerbaren Energien und Abwärme integrieren. Durch den Betrieb auf einem niedrigeren Temperaturniveau als heute, werden die Verluste minimiert und die Effizienz gesteigert. Steinmüller Engineering unterstützt Sie bei der Entwicklung Ihres Konzepts zur Überführung Ihres Wärmenetzes in ein Netz der 4. Generation, einschließlich Integration neuer Energiequellen und Wärmespeicher.

 

Industrielle Abwärmenutzung

Das hohe Temperaturniveau der Abwärme aus der Glas-, Stahl oder Zementherstellung ist dabei für eine Vielzahl von Anwendungen von der Stromerzeugung bis zur Integration in Wärmenetze attraktiv. Bisher wird Abwärme wegen der Komplexität solcher Projekt kaum genutzt. Wir führen Sie durch den gesamten Prozess.

 

Ansprechpartner

Benedikt Tressner

Department Manager Consulting
Telefon +49 2261 78950 384
Mobil +49 173 5469 696
Schreiben Sie eine E-Mail

STAMMSITZ

Steinmüller Engineering GmbH
IHI Group Company
Fabrikstraße 5
51643 Gummersbach / Germany

 

T +49 (0)2261 78950-0
F +49 (0)2261 78950-199
info@steinmueller.com

Logo: IHI Corporation

 

 

 

Logo: DimBo